Verdrahtete Melder und Zubehör für Alarmanlagen

 

Bezeichnung Beschreibung Abbildung Art.-Nr.
BM04 Passiv-Infrarot-Bewegungsmelder für die Überwachung von Innenräumen. Erfassungsbereich ca. 12m x 120° (Vorhang-, Tele-, sowie Haustier-Linsen optional als Zubehör erhältlich). Wand- oder Eckmontage in 2 - 2,5m Höhe. Alarm- und Sabotagerelais, NC, max. 50mA / 60V. Betriebsspannung: 12V DC, Stromverbrauch: 10mA (Ruhe), 35mA (Alarm). Abmessungen: 60 x 110 x 55mm. Kann über ein Eingangsmodul 9000E1, 9000E16 oder 9000EA4 an den Bus des System 9000 angebunden werden (max. 5 Kontakte pro Buseingang). Das Buseingangsmodul 9000E1 kann im Gehäuse eingebaut werden.

Details

Datenblatt

 

Bewegungsmelder PIR BM 04 für Alarmanlagen 33163
BMD01

NEU

Dualer Bewegungsmelder mit Mikrowellen- und Passiv-Infrarotsensor zur Überwachung von Innenräumen. Erfassungsbereich bis max. 15m x 81° in 4 Stufen einstellbar. 18 PIR-Bereiche auf 4 Ebenen. Anti-Masking-Funktion sowie AND / OR-Funktion selektierbar. 12V Eingang zur Ausschaltung des Mikrowellensensors bei unscharfem Zustand. Wand- oder Eckmontage in 2,10m Höhe. Alarm- und Sabotageschaltausgänge, NC, max. 500mA /12V. Betriebsspannung: 12V DC, Stromverbrauch: 13mA (Ruhe), 13mA (Alarm). Zertifiziert nach EN50131 Grad 2. Abmessungen: 64 x 111 x 47mm. Kann über ein Eingangsmodul 9000E1, 9000E16 oder 9000EA4 an den Bus des System 9000 angebunden werden (max. 5 Kontakte pro Buseingang).

Datenblatt

 

Dualer Bewegungsmelder 12V PIR BMD01 für Alarmanlagen 33171
BMG04 Bewegungs- und Glasbruchmelder-Kombination für die Überwachung von Innenräumen. PIR-Erfassungsbereich ca. 12m x 120° (Vorhang-, Tele-, sowie Haustier-Linsen optional als Zubehör erhältlich). Glasbruchsensor über Luftdruck und Geräusch, max. Reichweite 9m, mind. Glasfläche 0,6 x 0,6m. Wand- oder Eckmontage in 2 - 2,5m Höhe. PIR-, Glasbruch- und Sabotagerelais, NC, max. 50mA / 60V. Betriebsspannung: 12V DC, Stromverbrauch: 20mA (Ruhe), 35mA (Alarm). Abmessungen: 60 x 110 x 55mm. Kann über ein Eingangsmodul 9000E1, 9000E16 oder 9000EA4 an den Bus des System 9000 angebunden werden (max. 5 Kontakte pro Buseingang). Das Buseingangsmodul 9000E1 kann im Gehäuse eingebaut werden.

Details

Datenblatt

 

Bewegungsmelder mit Galsbruchmelder BMG 04 33162
BM05 2-Sensoren-Bewegungsmelder. Zwei PIR-Sensoren verhindern, dass Bewegung von Kleintieren zu einer Auslösung führen. Um dies zu ermöglichen, muss die Installationshöhe ca. 1,20m betragen. Wand- oder Eckmontage. Alarm- und Sabotagerelais, NC, max. 100mA /60V. Betriebsspannung: 12V DC, Stromverbrauch: 3mA (Ruhe), 7mA (Alarm). Erfassungsbereich: 12m x 120°. Abmessungen: 60 x 180 x 55mm. Kann über ein Eingangsmodul 9000E1, 9000E16 oder 9000EA4 an den Bus des System 9000 angebunden werden (max. 5 Kontakte pro Buseingang). Das Buseingangsmodul 9000E1 kann im Gehäuse eingebaut werden.

Details

Datenblatt

 

Dual-Bewegungsmelder mit 2-Zonen BM 05 36150
JS7904T Telelinse für Bewegungsmelder BM04, BMG04, 9000P, 9001DU, 9001PG, 8000P, 8000PB und 8003P, 6000P. Erfassungsbereich ca. 25m x max. 3m Breite.

Details

Telelinse für Bewegungmelder 33123
JS7906H Haustierlinse für Bewegungsmelder BM04, BMG04, 9000P, 9001DU, 9001PG, 8000P, 8000PB, 8003P, 6000P. Baugleich Linse JS7910. Erfassungsbereich ca. 120° x 7m, ca. 40cm Bodenfreiheit.

Details

Haustier Linse Tier-Immune Linse für Bewegungsmelder 33124
JS7902V Vorhanglinse für Bewegungsmelder BM04, BMG04, 9000P, 9001DU, 9001PG, 8000P, 8003P, 8000PB, 8003P, 6000P. Erfassungsbereich ca. 12° x 10m.

Details

Vorhanglinse für Alarmanlage-Bewegungsmelder 33125
BM180/12 Außen-Bewegungsmelder (IP54), mit 2 verstellbaren PIR-Sensoren, Erfassungsbereich je 12m x 100°. Durch senkrechte und waagrechte Verstellung der Sensoren und einstellbarer Empfindlichkeit und Logik sind verschiedene Überwachungskriterien möglich. Alarm- und Sabotagerelais, NC. Betriebsspannung: 12V DC, Stromverbrauch: 20mA (Ruhe), 100mA (Alarm). Montagehöhe 0,5 bis 2,5m. Abmessungen: 87 x 193 x 80mm.

Datenblatt

 

Außen-Bewegungsmelder IP54 34003
BM180F Funk-Außen-Bewegungsmelder (IP54), mit 2 verstellbaren PIR-Sensoren, Erfassungsbereich je 12m x 100°. Durch senkrechte und waagrechte Verstellung der Sensoren und einstellbare Empfindlichkeit und Logik sind verschiedene Überwachungskriterien möglich. Inkl. Sabotageschalter und Batterieüberwachung. Sendefrequenz 433 MHz. Stromversorgung: 9V Block Batterie (nicht mitgeliefert). Montagehöhe 0,5 bis 2,5m. Abmessungen: 87 x 193 x 80mm. Sendet Signal an passenden Funk-Empfänger RX180/4 (mitbestellen, Art-Nr. 34005).

Datenblatt

 

Außen-Bewegungsmelder IP54 34004
RX180/4 Funk-Empfänger mit Schaltausgängen für Funk-Außen-Bewegungsmelder BM180F. Anmeldung von bis zu 40 Meldern, verteilbar in 4 Zonen, jeweils mit Relaisausgang (3x NC, 1x Wechsler). Display für Meldernummer und Anzeigen für Alarm, Sabotage oder Batteriewarnung. Empfängerfrequenz: 433 MHz. Gesamt- oder Teilscharfschaltung des Empfängers durch verdrahtete Schaltung. Betriebsspannung: 12V DC, 15mA. Abmessungen: 152 x 106 x 48mm.

Datenblatt

 

RX 810/4 Funk-Empfänger 34005
RX180/2 Funk-Empfänger für BM180F. Anmeldung von bis zu 10 Meldern, verteilbar auf 2 Zonen (max. 5 Melder pro Zone), jeweils mit Relaisausgang (max. 24VDC/500mA:1x Wechsler, 1x NC). Empfängerfrequenz 433 MHz. Betriebsspannung: 12V DC, 25mA. Abmessungen (ohne Antenne): 122 x 87 x 32mm.

Datenblatt

 

RX 810/2 Funk-Empfänger 34006
GS04 Glasbruchmelder, elektroakustisch. Ideal zur Absicherung von Räumen mit mehreren Fenstern. Hohe Erkennungszuverlässigkeit durch gleichzeitige Auswertung von Luftdruck und Geräusch. Max. Reichweite 9m, mind. Glasfläche 0,6 x 0,6m, Alarm- u. Sabotagerelais, NC, max. 60V / 50mA. Betriebsspannung: 12V DC, Stromverbrauch: 10mA (Ruhe), 35mA (Alarm). Abmessungen: 40 x 100 x 22mm. Kann über ein Eingangsmodul 9000E1, 9000E16 oder 9000EA4 an den Bus des System 9000 angebunden werden (max. 5 Kontakte pro Buseingang).

Details

Datenblatt

 

Glasbruchsensor GS04 akustisch Galsbruchmelder 33164
GBT212 Glasbruchsimulator, zum Testen akustischer Glasbruchmelder GS04, BMG04, 6000GM, 8005B, 8000PB, 9001GM, 9001PG. Er reagiert auf Änderungen im Luftdruck, die beim Druck auf eine Glasscheibe entstehen. Dann erzeugt er automatisch ein Geräusch wie zerbrechendes Glas. Stromversorgung: 9 Volt Blockbatterie (mitgeliefert). Abmessungen: 70 x 135 x 29mm.

Details

Datenblatt

 

Glasbruchsimulator zum Testen akustischer Glasbruchmelder 33167
GS06 Glasbruchmelder, passiv, zum Kleben auf die Fensterscheibe. Benötigt keine Betriebsspannung und eignet sich daher auch zur Ansteuerung von Funkübertragungsmodulen. Wirkungsradius ca. 2m, Alarmmeldung: Unterbrechung der Verbindungsadern (NC, 2-10 Sek.). Befestigung mit Glas-Metallkleber, z.B. Loctite 319 Set, Art-Nr 33198. Inkl. 2m Anschlusskabel (2 x 0,14mm²). Abmessungen: 18 x 18 x 10mm. Passend dazu: Klebelehre GSKL (Art-Nr. 33187) sowie Kabelübergang GSKUW (Art-Nr. 33192). Max. 1 Melder pro Meldelinie kann über ein Eingangsmodul 9000EA4 an den Bus des System 9000 angebunden werden. Max. 1 Melder kann an einen Funksender 9001KM angeschlossen werden.

Details

Datenblatt

 

Glasbruchmelder passiv GS 06 33197
LOCTITE 319 Glas-Metall Klebeset Klebstoff für Glasbruchmelder GS06. LOCTITE 319 SET Glas-Metallkleber, Loctite 319 + Aktivator (5g + 4ml).

Datenblatt

Sicherheitsdatenblatt_PART_A_55923.pdf

Sicherheitsdatenblatt_PART_B_7649_55923.pdf

 

LOCTITE AA319 Glas-Metall Klebeset für Glasbruchmelder 33198
GSKL Klebelehre, für Glasbruchmelder GS06, zur Positionierung des Melders. Hält den Melder während des Trockenvorgangs des Klebers fest.

Details

Datenblatt

Klebelehre Klebehilfsvorrichtung für Glasbruchmeldern 33187
GSKUW Kabelübergang, für Fenster / Türen z.B. für Glasbruchmelder GS 06. Länge 300 mm. Innendurchmesser 6 mm, Metallschlauch mit Endkappen aus Kunststoff. Farbe: weiß.

Details

Datenblatt

Kabelübergang für Alarmanlagen 33192
MK01 Magnetkontakt, 3er Packung. Aufbau-Reedkontakt (Öffner, NC) zur Absicherung von Türen oder Fenstern. Schaltabstand: ca. 25mm, Belastung: max. 100V / 500mA. Gehäuse beinhaltet Zusatzklemmen zur leichten Montage. Ein Satz besteht aus Kontakt, Magnet und 4 Schrauben. Abmessungen: 13 x 62 x 13mm. Kann über ein Eingangsmodul 9000E1, 9000E8, 9000E16 oder 9000EA4 an den Bus des System 9000 angebunden werden (max. 5 Kontakte pro Buseingang).

Details

Datenblatt

 

33103
MK02 Magnetkontakt, Aufbau-Reedkontakt (Schließer, NO). Schaltabstand: ca. 25 mm, Belastung: max. 100 V / 500 mA. Gehäuse beinhaltet Zusatzklemmen zur leichten Montage. Abmessungen: 13 x 62 x 13 mm. Lieferung inkl. Kontakt, Magnet und 4 Schrauben.

Details

Datenblatt

magnetkontakt Zürkontakt Alarmanlage EMA verdrahtet 33102
MK05 Mini-Magnetkontakt, Reedkontakt (NC) mit 30cm langem 2-adrigem Anschlusskabel und Magnet, Miniatur-Aufbaukontakt, selbstklebend oder auch zum Schrauben. Schaltabstand: ca. 10mm, Belastung: max. 10VA / 500mA. Abmessungen: 13 x 28 x 7mm (Kontakt und Magnet). Kann über ein Eingangsmodul 9000E1, 9000E8, 9000E16 oder 9000EA4 an den Bus des System 9000 angebunden werden (max. 5 Kontakte pro Buseingang).

Datenblatt

Mini-Magnetkontakt MK05 weiß für Alarmanlagen 33095
MK06 Magnetkontakt, mit flexiblen Anbringungsmöglichkeiten. Reedkontakt (NC) mit 2m langem 2-adrigem Anschlusskabel und Magnet, zum Einlass in Fenster- bzw. Türblatt und Rahmen. Lieferung inkl. weißer Gehäuseteile und Distanzplatten zur Aufbaumontage. Gehäuseabdeckung zum Aufklipsen. Schaltabstand: ca. 10mm, Belastung: max. 10VA / 500mA. Abmessungen: Ø 8 x 28mm (Kontakt/Magnet), 12 x 43 x 12mm (AP-Gehäuse). Kann über ein Eingangsmodul 9000E1, 9000E8, 9000E16 oder 9000EA4 an den Bus des System 9000 angebunden werden (max. 5 Kontakte pro Buseingang).

Datenblatt

 

Magnetkontakt MK06 weiß für Alarmanlagen 33096
MK07-
WEISS
Magnetkontakt, mit flexiblen Anbringungsmöglichkeiten. Reedkontakt (NC) mit 4m langem 4-adrigem Anschlusskabel (Meldekreis plus durchgeschliffener Sabotagekreis) und Magnet, zum Einlass in Fenster- bzw. Türblatt und Rahmen. VdS-Nr. G199538. Farbe: WEISS. Lieferung inkl. weißer Gehäuseteile und Distanzplatten zur Aufbaumontage. Gehäuseabdeckung zum Aufklipsen. Schaltabstand: ca. 10mm, Belastung: max. 10VA / 500mA. Abmessungen: Ø 8 x 28mm (Kontakt/Magnet), 12 x 50 x 14mm (AP-Gehäuse). Kann über ein Eingangsmodul 9000E1, 9000E8, 9000E16 oder 9000EA4 an den Bus des System 9000 angebunden werden (max. 5 Kontakte pro Buseingang).

Datenblatt

 

Magnetkontakt MK06 weiß für Alarmanlagen 33097
MK07-
BRAUN
Magnetkontakt, mit flexiblen Anbringungsmöglichkeiten. Reedkontakt (NC) mit 4m langem 4-adrigem Anschlusskabel (Meldekreis plus durchgeschliffener Sabotagekreis) und Magnet, zum Einlass in Fenster- bzw. Türblatt und Rahmen. VdS-Nr. G199538. Farbe: BRAUN. Lieferung inkl. brauner Gehäuseteile und Distanzplatten zur Aufbaumontage. Gehäuseabdeckung zum Aufklipsen. Schaltabstand: ca. 10mm, Belastung: max. 10VA / 500mA. Abmessungen: Ø 8 x 28mm (Kontakt/Magnet), 12 x 50 x 14mm (AP-Gehäuse). Kann über ein Eingangsmodul 9000E1, 9000E8, 9000E16 oder 9000EA4 an den Bus des System 9000 angebunden werden (max. 5 Kontakte pro Buseingang).

Datenblatt

 

Magnetkontakt MK06-BRAUN für Alarmanlagen 33098
MKSA204 Magnetkontakt. Aufbau-Reedkontakt (Öffner, NC) zur Absicherung von Türen oder Fenstern. Schaltabstand: ca. 40mm. Im robusten Metallgehäuse mit ca. 60cm 2-adrigem Anschlusskabel. Besteht aus Kontakt, Magnet und 4 Schrauben. Abmessungen: 17 x 50 x 10mm.Magnetkontakt, Aufbau-Reedkontakt (Öffner, NC) zur Absicherung von Türen oder Fenstern. Schaltabstand: ca. 40mm. In robustem Metallgehäuse mit ca. 60cm 2-adrigem Anschlusskabel. Besteht aus Kontakt, Magnet und 4 Schrauben. Abmessungen: 17 x 50 x 10mm. Kann über ein Eingangsmodul 9000E1, 9000E8, 9000E16 oder 9000EA4 an den Bus des System 9000 angebunden werden (max. 5 Kontakte pro Buseingang).

Details

Datenblatt

 

MK-SA-204 Magnetkontakt für Alarmanlagen schmal 36210
MKSA210 Magnetkontakt, Einbau-Reedkontakt (Öffner, NC) zur Absicherung von Türen oder Fenstern. Schaltabstand: ca. 21mm. Kontakt und Magnet in zylindrischem Gehäuse für 10mm Bohrloch. 2-adriger Anschluss über Klemmen. Abmessungen: Ø 9 x 24mm (Kontakt), Ø 9 x 15mm (Magnet). Kann über ein Eingangsmodul 9000E1, 9000E8, 9000E16 oder 9000EA4 an den Bus des System 9000 angebunden werden (max. 5 Kontakte pro Buseingang).

Details

Datenblatt

einbau Magnetkontakt Türkontakt für Alarmanlagen sehr klein 36211
MKSA211 Magnetkontakt in Miniatur-Ausführung. Einbau-Reedkontakt (Öffner, NC) zur Absicherung von Türen oder Fenstern. Schaltabstand: ca. 16mm. Kontakt in zylindrischem Gehäuse für 10mm Bohrloch, mit ca. 35cm langem 2-adrigen Anschlusskabel. Magnet zum Aufschrauben oder Aufkleben im Lieferumfang enthalten. Abmessungen: Ø 9 x 15mm (Kontakt), Ø 10 x 4mm (Magnet). Kann über ein Eingangsmodul 9000E1, 9000E8, 9000E16 oder 9000EA4 an den Bus des System 9000 angebunden werden (max. 5 Kontakte pro Buseingang).

Details

Datenblatt

 

einabu Magnetkontakt für Alarmanlagen fensterkontakt Türkontakt sehr klein 36212
MKSA220 Rolltor-Magnetkontakt, geeignet für Garagen-, Schiebe- und Rolltore. Reedkontakt (NC, max. Belastung 200mA / 30V DC) in befahrbarem Alu-Gehäuse mit 50cm armiertem Anschlusskabel, zum Schrauben auf dem Boden. Magnet wird am Tor befestigt (Winkelhalterung beigepackt). Schaltabstand: bis 75mm. Abmessungen: 106 x 38 x 10mm (Kontakt) 106 x 16 x 16mm (Magnet). Kann über ein Eingangsmodul 9000E1, 9000E8, 9000E16 oder 9000EA4 an den Bus des System 9000 angebunden werden (max. 5 Kontakte pro Buseingang).

Details

Datenblatt

 

Rolltor Magnetkontakt robust befahrbar massiv Aluminiumguß Garagentor Hallentor Schiebetor 36213
MAG09D3 Ringmagnet für Magnetkontakte. Abmessungen: Ø 9mm x 3mm mit 3mm Bohrung (versenkt), Bestelleinheit/Preiseinheit =1 Stk. (lose).

Datenblatt

MAG09D3   Magnet D9 x 3mm mit Bohrung Alarmanlagen Magnetkontakte 36918
RSK3 Riegelschaltkontakt, zur Montage innerhalb eines Türrahmens. Wechsler-Schalter (max. 3 W, max. 30V DC) mit Lötanschluss wird durch mechanisches Drücken des Türschlosses aktiviert. Eignet sich zur Verschlussüberwachung. Ferner kann der RSK3 beim System 8000 zur Scharfschaltung, jedoch nicht zur Unscharfschaltung, verwendet werden. Abmessungen: 10 x 44 x 22mm.

Details

Datenblatt

 

33204
LD12 Wassersensor, zum Verdrahten an eine Meldelinie eines System 6000 oder 8000 Alarmzentrale. Anschluss an +12 V, Masse und Linie. Bei Wasserkontakt wird der Meldeausgang mit Masse getrennt oder verbunden. Betriebsspannung: 12 V DC, 2 mA. Abmessungen: 52 x 20 x 10 mm.

Datenblatt

 

LD-12 Wassersensor Wassermelder 36903
KAB422/100 Bus-Installationskabel, gewährleistet eine fehlerfreie Installation, da die Farben der Adern mit denen der Klemmen im System 9000 übereinstimmen. 4 Adern Cu x 0,22mm². Zur einfachen Längenerfassung befindet sich eine Angabe der entsprechenden Restverfügbarkeit nach jedem Meter. Mantel: Ø 4mm, weiß RAL 9010. 100m Rolle.

 

 

KAB422/100   Alarm / Bus-Installationskabel 100m 35775
VDU19 Unterputz-Verteilerdose, für 55 mm Schalterdosen. Beinhaltet 19 Doppellötstellen und Sabotagekontakt. Abmessungen: Ø 84 x 22 mm.

Details

Datenblatt

Verdrahtungsdose für Alarmanlagen für unterputz-Dose 33184
NT01 Notschalter, zur Verdrahtung an einen 24-Stunden Alarmkreis einer Zentrale. Aufbaugehäuse mit Sabotagesicherung. Arretierung nach Betätigung der Taste, Rückstellung durch mitgelieferten Metallschlüssel. Mit Öffnerkontakt (NC) und Zustandsanzeige (rot/grün). Abmessung: 50 x 66 x 23 mm.

Details

Datenblatt

 

Notschlter weiß rote Auslösetaster für Alarmanlagen mit Arretierung 33116
NT02 Notschalter, in Aufbaugehäuse mit Sabotagesicherung. Arretierung nach Betätigung der Taste, Rückstellung durch mitgelieferten Metallschlüssel. Mit Schließerkontakt (NO) und Zustandsanzeige (rot/grün). Abmessung: 50 x 66 x 23 mm.

Details

Datenblatt

Notschlter weiß rote Auslösetaster für Alarmanlagen mit Arretierung 33115
NT03 Druckknopfmelder, in blauem Aufputzgehäuse mit Aufschrift >Hausalarm< und Schutzklappe. Betriebsspannung: 9-24V DC, Ausgang: Wechsler, max. 30V DC über 470 Ohm Widerstand oder NO/NC, max 2A / 24V DC über mitgelieferte Relaiseinheit. Auslösung wird mit LED angezeigt. Rückstellung mit beigepacktem Schlüssel. Lieferumfang: Melder, 2x Schlüssel, Relaiseinheit. Abmessungen: 88 x 88 x 53mm.

Details

Datenblatt

 

Druckknopfmelder blau für Alarmanlagen Aufschrift: Hausalarm 33189
WM02 Wassermelder, je nach Bedarf können verschiedene Sensoren (Elektroden) verwendet werden (eingebaut oder über 1m langes Kabel). Relaisausgang: Wechsler, max. 1 A / 30 V DC. Stromversorgung: 12 - 24 V DC, max. 30 mA. Abmessungen: 96 x 64 x 30 mm.

Details

Datenblatt

 

Wassermelder WM 02 33165
RE02 Relaismodul auf kleiner Platine mit potentialfreiem Wechsler (max. 2 A / 24 V DC). Eingangssignal (9 - 12 V DC) und Betriebsspannung (9 - 12 V DC) über 20 cm langem Anschlusskabel. Relaisanschluss über Klemmen.  Abmessungen: 32 x 20 x 16 mm.

Details

Datenblatt

Relaismodul RE 02 NO/NC mini-relais-platine universal 12049
IRB232 Drahtgebundenes Schaltrelaismodul. Zwei potentialfreie Relais im Aufputzgehäuse. Zur Schaltung von Lasten, gesteuert z.B. über die programmierbaren Halbleiterausgänge der Alarmzentralen der System 6000/8000 Reihen sowie der GSM206. Steuerspannung: jeweils 12 VDC. Wechsler-Relais-Ausgang: jeweils 16A/250V AC (max. Schaltleistung: 4000 VA, Spitzenlast bis 30A für bis zu 3 Sekunden). Statusanzeigen: grüne bzw. rote LED. Arbeitsstromverbrauch: ca. 30mA. Abmessungen: 76 x 110 x 33mm

Datenblatt

 

Relaismodul Universal in Aufputzgehäuse 36215
IRB524DIN Drahtgebundenes Schaltrelais für Hutschienen. Zur Montage auf 35mm DIN-Normschienen in der Unterverteilung. Ideal zur Schaltung von Lasten gesteuert z.B. über die programmierbaren Halbleiterausgänge der Alarmzentralen der System 6000/8000 Reihen sowie der GSM206. Steuerspannung: 5 - 24V DC. Wechsler-Relais-Ausgang: 16A/250V AC (max Schaltleistung: 4000VA, Spitzenlast bis 30A für bis zu 3 Sekunden). LED-Statusanzeige. Arbeitsstromverbrauch: ca. 40mA (bei 12VDC). Abmessungen: 18 x 90 x 65 mm

Datenblatt

 

Relaismodul Universal für DIN-Hutschienen 36217
UR01-DIN DIN-Hutschienen-Relais mit Schalt- und Zeitfunktionen. Eingang: 230V, Verbindung mit Phase mit einer Dauer min. 0,1 Sek. 8 verschiedene Betriebsmodi: Schaltrelais Wechsler, bistabiles Relais, bistabil mit Zeitfunktion, Nachlauf, Einschaltverzögerung, Impuls bei positiver Schaltflanke, Impuls bei negativer Schaltflanke, zyklische Impulse. Belastbarkeit des Relaiskontakts: max. 16A/250V (ohmsche Last), max. 8A (induktive Last, Leistungsfaktor = 0,4), max. 1kW (Halogenbeleuchtung). Minimale DC Last 0,5W. Spannungsversorgung über L, N Leiter (230V), Leistungsaufnahme: 0,3W /max. 0,8W. Galvanisch getrennt nach Schutzklasse 2. Abmessungen: 18 x 90 x 65mm, eine DIN-Einheit.

Datenblatt

 

Relaismodul Universal für DIN-Hutschienen Schaltrelais mit Schalt- und Zeitfunktionen 36218

zurück zur Übersicht

zurück zur Startseite