Datenschutz bei Indexa

 

Datenschutzerklärung

Die INDEXA GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite und das Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz und die Sicherheit Ihrer uns anvertrauten Daten ernst und möchten, dass Sie sich bei uns sicher fühlen.

Grundsatz

Sie vertrauen uns Ihre personenbezogenen Daten an, wenn Sie mit uns in Kontakt treten. Wir sind uns der Bedeutung der personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, bewusst. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und behandeln Ihre Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser vorliegenden Datenschutzerklärung. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer persönlichen Daten.

Datenerhebung

In der Regel werden beim Besuch auf unserer Webseite keine personenbezogenen Daten benötigt. Diese werden erst dann erhoben, sobald Sie uns diese von sich aus übermitteln, beispielsweise im Rahmen einer Anfrage. Wir erheben, verarbeiten und nutzen dann Ihre personenbezogenen Daten zu dem Zweck, Ihnen Informationen und Dienstleistungen anbieten zu können.

Datenübertagung

Zum Schutz Ihrer Daten verwenden wir entsprechende Verschlüsselungsverfahren.

Datenspeicherung

Personenbezogene Daten, die Sie uns über unsere Webseite, telefonischen, schriftlichen oder elektronischen Kontakt mitgeteilt haben, werden nur solange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem Sie uns diese anvertraut haben. Ihre Daten werden stets vertraulich behandelt.

E-Mail und Kontaktformular

Treten Sie per Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zweck der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Wir handeln nach den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Die Verarbeitung, Speicherung und Archivierung Ihrer erfassten Daten erfolgt durch unsere Mitarbeiter und auf unseren firmeninternen Systemen. Die Speicherung und Archivierung erfolgt so, dass Ihre personenbezogenen Daten für Dritte nicht ersichtlich oder zugänglich sind.

Teilnehmerverwaltung

Zur Durchführung und zur Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs unserer Schulungen erfassen wir Ihre Teilnehmerdaten elektronisch und in Ausdrucken. Die von Ihnen erhobenen Daten werden dazu verwendet, Ihre Anmeldung zu registrieren und die Schulung ordnungsgemäß durchzuführen. Ebenso werden die Daten zur Ermittlung Ihrer Anwesenheit benötigt. Sie haben die Möglichkeit, uns jederzeit wissen zu lassen, dass Sie nicht auf solchen Teilnehmerlisten genannt werden möchten oder bestimmte Daten (z.B. Firma, Adresse, ..) nicht in die Liste aufgenommen werden sollen. In diesem Fall bitten wir Sie, sich rechtzeitig mit uns bei der Buchung der jeweiligen Veranstaltung in Verbindung zu setzen.

Evaluationen

Auf unseren Schulungen führen wir Befragungen bzw. Evaluationen durch. Es ist wichtig für uns, Feedback von Ihnen zu erhalten. Die Teilnahme daran ist freiwillig und die Datenerfassung erfolgt in anonymisierter Form. Die erhobenen Daten werden unabhängig von persönlichen Daten gesammelt oder ausgewertet. Eine personenbezogene Auswertung oder Speicherung erfolgt nicht, es sei denn, dies ist Bestandteil der Evaluation und mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung erfolgt.

Bewerbungen

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Abwicklung des Bewerberverfahrens erhoben und verarbeitet. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Weg erfolgen. Dies ist insbesondere der Fall, wenn sich der/die Bewerber/in auf elektronischem Weg bei uns bewirbt. Sollte es zu einem Anstellungsvertrag kommen, dienen die übermittelten Daten nun zur Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses und werden unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Sollte es zu keinem Anstellungsvertrag kommen, werden die Bewerbungsunterlagen mit einer Frist von zwei Monaten nach Bekanntgabe der Absage gelöscht.

Eingebettete YouTube-Videos

YouTube-Videos werden von uns im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet. Wie die meisten Webseiten verwendet aber auch YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. YouTube verwendet diese unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Userfreundlichkeit. Auch führt dies zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google DoubleClick Netzwerk. Wenn Sie ein YouTube-Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden.

Social Media Links

Wir verwenden zum Teilen der Beiträge bei Facebook, YouTube, Google+ und LinkedIn klassische Links. Beim Anklicken dieser Links bzw. Buttons werden Informationen über die verlinkte Seite direkt an diese Dienste übermittelt und dort gespeichert.

Datenschutzerklärung von Facebook: https://www.facebook.com/privacy/explanation 

Datenschutzerklärung von YouTube: https://support.google.com/youtube/answer/2801895?hl=de

Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Datenschutzerklärung von LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Wenn Sie nicht möchten, dass das soziale Netzwerk Daten über Sie erhält, dürfen Sie die Links bzw. die Buttons nicht anklicken.

Google Maps

Zur Verdeutlichung unseres Standortes binden wir die Landkarten des Dienstes >Google Maps< des Anbieters Google LLC ein. Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de.

Werbezwecke

Für eigene Werbezwecke behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Postanschrift sowie eventuelle zusätzliche Angaben, die wir von Ihnen erhalten haben, in zusammengefassten Listen zu sammeln und zu speichern, um diese für die Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten zu nutzen. Um diese Zusendung reibungslos abwickeln zu können, werden Ihre Daten an zuständige Versanddienstleiter zweckgebunden weitergegeben. Eine weitergehende Übermittlung Ihrer Daten etwa zu Zwecken der Werbung erfolgt nicht. Sie können der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu diesem Zweck jederzeit durch eine Nachricht an uns widersprechen.

Logistik

Zur Erfüllung Ihres Auftrages werden die notwendigen Daten zum Versand von Ware oder Informationsmaterial an Logistikdienstleister weitergegeben.

Bonitätsprüfung

Sofern wir in Vorleistung treten, holen wir zur Wahrung unserer berichtigen Interessen gegebenenfalls eine Identitäts- und eine Bonitätsauskunft bei spezialisierten Dienstleistungsunternehmen ein. Wir übermitteln hierzu Ihre für eine entsprechende Prüfung benötigten personenbezogenen Daten an die entsprechende Auskunftei. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer Verfahren berechnet werden. Die enthaltenen Informationen verwenden wir für eine Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß der gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Übermitteln von Daten

Abgesehen von den bisher genannten Verwendungszwecken, erfolgt eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten nur, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder Sie uns vorab Ihre Zustimmung geben.

Apps

Diese Services sind gezielt für Endgeräte entwickelt. Zum Teil werden dabei Inhalte von anderen Quellen nachgeladen, beispielsweise zur Aktualisierung. Funktionen werden grundsätzlich auf dem Endgerät ausgeführt. Sollten wir Funktionen auf unseren Servern aufrufen, so verwerfen wir die Daten unverzüglich nach der Ergebnisübertragung. Dabei verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn es für den Zweck der App erforderlich ist oder Sie uns eine explizite Einwilligung erteilt haben.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Widerspruch, Sperre und Löschung

Sie haben als Person, deren personenbezogene Daten von uns erhoben, verarbeitet und genutzt werden, das Recht auf Antrag einer unentgeltlichen Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Zudem besteht das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sie können jederzeit die Möglichkeit auf Änderung oder Widerruf durch eine entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft nutzen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Gemäß Artikel 77 EU-DSGVO haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die datenschutzrechtlichen Vorschriften verstößt.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, unsere vorliegende Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen.

Bei Fragen zur Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei sonstigen Anliegen zum Datenschutz, kontaktieren Sie uns bitte unter folgender Adresse: datenschutz @ indexa.de

Veröffentlicht durch Indexa GmbH. Stand 20.05.2018  © Indexa GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

 

Indexa GmbH
Paul-Böhringer-Str. 3
74229 Oedheim
Deutschland

 

Impressum

zurück zur Startseite